Endstufe im Auto?!

Viele Autofahrer haben gern ein gewisses Extra im Auto. Gerade ältere Modelle können damit in besonderem Maße in Szene gesetzt werden. Die Musik fühlen, hören und erleben. Das ist möglich durch den Einbau von einer Endstufe und passendem Zubehör.

Voraussetzungen

Endstufe AutoGanz am Anfang müssen die entsprechenden Gegebenheiten vorhanden sein. Eine wirklich gute Endstufe fürs Auto benötigt weitere Technik. Schließlich soll der Klang einwandfrei und der Bass satt und vollkommen sein. Dies kann nur erreicht werden, wenn du im Vorhinein darüber nach denkst, wie dein Auto bisher ausgestattet ist. Endstufe und Auto müssen kompatible Elemente beinhalten. Erst dann kann es los gehen. Die erste Frage lautet also: Welche Musik favorisiert du persönlich? Was wird oft abgespielt? Hast du eine funktionierende Batterie in einem guten Zustand mit entsprechender Leistung? Muss deine Lichtmaschine stärker gemacht werden? Wie ist die Qualität von deinen Sicherungen im Auto? Zuletzt natürlich: Was für ein Radio hast du momentan?

Diese Grundlagen müssen mit der Auto Endstufe übereinstimmen. Ein technisches Teil und andere Bauteile sind voneinander abhängig. Das darf nicht vergessen werden.

Allgemeines

a) Noname oder Marke?

Insbesondere die eigenen Vorlieben spielen bei der Beantwortung von dieser Frage eine große Rolle. Jedoch muss teuer nicht immer gut sein. Dies gilt auch in diesem Bereich. Tatsächlich kann die Qualität im Endeffekt nur selbst getestet werden. Hilfreich sind meistens Bewertungen von anderen Kunden und Nutzern, die bereits positive oder negative Erfahrungen gemacht haben. Vergleichen lohnt sich in jedem Fall. Denn Markenprodukte werden gern in Shops zu niedrigen preisen angeboten. Bekannte und hochwertige Endstufen fürs Auto sind Eton oder Hifonics. Etwas kostengünstiger kann bei Produkten von Magnat, Sony oder Blaupunkt eingekauft werden.

b) Aspekte in Bezug auf die Leistung

Äußerst wichtig ist es, dass die vielen Wattangaben nicht zur Verwirrung führen. Schnell entsteht Übermut, weil die Zahl groß ist. Diese Annahme ist falsch. Fakt ist, dass nicht diese, sondern Angaben zur Sinusleistung wichtig sind. Für eine perfekte Zusammenarbeit von der Endstufe im Auto muss du die Leistung von deinen eigenen Lautsprechern kennen. Dann kann ein Subwoofer Verstärker ausgewählt werden. Dabei sind in der Regel 10 bis 20 Prozent mehr Leistung unproblematisch. Schwierig wird es erst, sobald zu wenig Leistung erbracht werden kann. Folge ist, dass die Lautsprecher krächzen.

c) Optischer Eindruck

Vor allen Dingen bei gebrauchten Angeboten sollte ziemlich genau geschaut werden, wie der Zustand tatsächlich ist. Leider kann es vorkommen, dass Kratzer und kleine Auffälligkeiten nicht erkennbar sind. Bei einem neuen Audio Verstärker stehen die eigenen Ansprüche und Wünsche im Vordergrund. Dies betrifft sowohl die Form, als auch die Farbe oder Größe von der Endstufe fürs Auto.

d) Technische Inhalte

Sehr bekannt sind wohl Audio Verstärker, die analog sind. Modern wirken dagegen die digitalen Verstärker. Selbstverständlich ist der Preis unterschiedlich. Von Vorteil sollte sein, dass eine Überhitzung ausgeschlossen werden kann.

Grundlegendes zum Kauf einer Auto Endstufe

Eine Endstufe fürs Auto macht dein Auto zu einem Highlight. Jedoch solltest du beim Kauf einiges beachten. Dazu zählt unter anderem Folgendes:

  • Die Nominalleistung sollte in Watt oder RMS (veraltet Sinus) angegeben werden.
  • Wie ist die Beschaffenheit von den Chinch-Eingängen?
    Kleiner Tipp: Metalle sollten auf keinen Fall vermischt werde. Das heißt, wenn du Goldanschlüsse hast, musst du logischer Weise Gold Cinchkabel verwenden. Dies beugt vor, dass bei feuchten Verhältnissen keine Spannung entsteht.
  • Wie viel Anschlussmöglichkeiten sind vorhanden? (1, 2 ,3, oder 4 Kanäle)
  • Gibt es Einstellungsmöglichkeiten für Bass-Treble und Gain?
  • Kostenpunkt

Die ist eine sehr individuelle Tatsache. Schließlich kannst du nur etwas kaufen, wenn du das passende Kleingeld dafür hast. In den verschiedenen Preisklassen kann ein Subwoofer Verstärker durch Besonderheiten gekennzeichnet sein. Für den Kauf einer Auto Endstufen benötigst du schon ein gewisses finanzielles Polster. Es ist nämlich sinnvoller, lieber mehr auszugeben, als nachrüsten zu müssen. Eine Beratung im Fachgeschäft oder aber die konkrete Suche im Internet kann hilfreich sein. Vor Ort kann das Objekt eingehend betrachtet werden. Ein Modell mit guter Garantie von einem seriösen Online Shop zu kaufen ist ebenfalls eine gute Lösung.

Komplettsysteme sollten eher nicht in die engere Wahl fallen. Es sein denn, sie wurden von professionellen Fachleuten zusammen gestellt.

Überragende Modelle

1. Mac Audio Reference 2.1 DSP

Mac Audio Reference 2.1 DSP Typ: Stereo-Endstufe
Leistung: 2 x 750 Watt
Maße: 45,2 x 12,3 x 5,5 cm
Gewicht: 4,3 kg / EAN: 4023037022100
Aktueller Preis: 478,36 Euro

*Vor- und Nachteile*
– top Preis-Leistung
– kraftvolle Endstufe
– druckvoller Bass
– ausgewogener Klang

Dieses Modell von Mac Audio glänzt durch die exzellenten Einzelheiten. Diese Endstufe überzeugt mit einem wunderbaren Sound. Dabei ist der Klang hervorragend. Der Bass trifft sehr präzise und die Höhen sind fein in der Auflösung. Negativ kann nicht wirklich etwas erwähnt werden.

2. Audio System HX 85.4

Audio System HX 85.4Testleistung: 4x 85 Watt RMS @ 4 Ohm
Preis: 599,00 Euro

*Vor- und Nachteile*
– intensiver Klang
– Feinheiten überzeugen auf ganzer Linie
– sehr spezifisch in Bezug auf die Details

Der Preis ist schon enorm hoch. Aber dieses Geld ist eine lukrative Investition. Allein die Leistung ist prägend und absolut phänomenal. Bässe werden eindeutig umgesetzt.

>> Hier gibts die Endstufe Audio System HX 85.4 <<

3. Ampire MDB 200.4

Ampire MDB 200.4Preis: 299,00 EUR

*Vor- und Nachteile*
– außerordentliche Leistung
– satter Bass
– sauber verarbeitet
– Preis-/Leistungsverhältnis ist sagenhaft

Das Innere von deinem Auto wird mit diesem Exemplar vibrieren. Ampire steht für attraktive Preise.

>> Hier gibts die Endstufe Ampire MDB 200.4 <<

Zusammenfassung:

Lassen dich nicht verwirren durch hohe Wattzahlen. Dies ist irrelevant. Pass lieber auf, dass wirklich jede Einheit auf die andere abgestimmt ist. Hol dir beim Einbau Hilfe und lass dich beraten. Es muss alles auf dein Auto abgestimmt sein. Große Unterschiede gibt es bei alten und neuen Auto Modellen. Teilweise sind die Anschlüsse anders. Lass den Einbau lieber in der Werkstatt erledigen. Du solltest es nur selbst erledigen, wenn du dazu wirklich in der Lage bist. Alle Verbindungen müssen optimal zueinander passen. Der Begriff Sicherheit sollte in diesem Zusammenhang an erster Stelle stehen. Gerade die Sicherungen können heikel sein, wenn du darüber zu wenig Wissen besitzt. Letztendlich lässt sich sagen: Du selbst weißt am besten, was für dich gut ist und was dein Geldbeutel verkraften kann.